Deutsch  English  Español
Sie sind hier: Hilfe / FAQ

Fragen und Antworten


VinChoc ® – Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sie haben Fragen zum Aufbau, zur Inbetriebnahme, Schokolade oder Reinigung? Im Folgenden haben wir einige Hinweise, Tipps und Antworten zu häufig gestellten Fragen (FAQs) für Sie zusammengestellt.

Kundenservice

Sollte Ihre Frage hier nicht beantwortet werden steht Ihnen unser freundlicher Kundenservice Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr gerne zur Verfügung. Nutzen Sie auch schnell und bequem unser Kontaktformular.

Fon:     +49 (0) 7121 / 58 56 45-0
Mail:     service@vinchoc.de

Hinweis: Bitte beachten Sie, bei eMail Anfragen am Wochenende oder über Feiertage kann es ggf. zu längeren Antwortzeiten kommen.


Schokoladenbrunnen – Die sinnlich-süße Verführung in praktischer Anwendung.

ANSCHAFFUNG

Wozu benötige ich einen Schokoladenbrunnen?

Mit unseren Schokoladenbrunnen werden spektakuläre Schokoladen-Fruchtfondues inszeniert. Cremig zart schmelzende Schokolade in Komposition mit erlesenen Früchten und feinstem Gebäck. Die Schokoladenbrunnen von VinChoc ® schaffen Atmosphäre und sind ein absoluter Eyecatcher auf jedem Event. Ein unvergessliches Erlebnis für Ihre Gäste und mit Sicherheit noch lange Zeit in aller Munde.

Wie funktionieren Schokoladenbrunnen? Was kann ich damit tun?

Die geschmolzene Schokolade wird über eine Spirale gleichmäßig nach oben transportiert. Von dort fließt sie sanft über Kaskaden fortlaufend den Brunnen hinab. Ein verlockender Anblick, der Ihre Gäste gerne zu Obst und Gebäck greifen lässt, um diese mit zarter, warmer Schokolade zu verfeinern.

Ihre Sinne werden von den verführerischen Aromen süßer Früchte verwöhnt, der Gaumen von der zart schmelzenden Schokolade umspielt und das Auge isst im Besonderen mit. Die schönste Art feinste Schokolade zu genießen und kommunikative Attraktion zugleich!

Welchen Mehrwert erziele ich mit einem Schokoladenbrunnen von VinChoc ®?

Schokoladenbrunnen verleihen DAS gewisse Etwas und erfreuen sich mittlerweile in der Hotellerie, im Catering, in Restaurants, Confiserien, Cafés, auf Kreuzfahrschiffen, Messen, Hochzeiten und Veranstaltungen aller Art als kommunikative Attraktion weltweit großer Beliebtheit. Sie gelten als Umsatzgarant in Coffee Houses und als Zeichen guten Hauses in der gehobenen Gastronomie.

Eine angenehme Atmosphäre, mehr Umsatz, begeisterte Kunden, Entertainment, einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen oder Nachfrageerzeugung für weitere Veranstaltungen und, und, und – die Gründe, feinste Schokolade mittels unserer professionellen Schokoladenbrunnen dekorativ zu präsentieren, mögen verschieden sein, das Ergebnis ist jedoch stets dasselbe: Mehr Erfolg!

Für wen rentiert sich die Investition in unsere Schokoladenbrunnen?

  • Einzelhandel / Fachhandel
  • Hotellerie / Kreuzfahrtredereien
  • Restaurants / Gastronomie / Caterer
  • Chocolaterie / Confiserien / Konditoreien
  • Cafés / Cafébars / Coffee Houses
  • Bars / Clubs / Diskotheken
  • Eventveranstalter / Messeveranstalter
  • Veranstaltungsdienstleister / Weddingplaner

Wie schnell amortisiert sich die Investition in unsere Schokoladenbrunnen?

Die Anschaffung amortisiert sich innerhalb kürzester Zeit. Aber sehen Sie selbst!

MIETE / VERMIETUNG
Hotellerie / Gastronomie / Caterer / Fachhandel

Ertrag/Kosten pro Miettag

CF Premium
Schmelzgerät CM 6,0 l
Investitionskosten
300,00 €

3.490,00 €
549,00 €
4.039,00 €

Fazit: Bei nur einem Event pro Woche amortisieren sich die Investitionskosten bereits nach 3 ½ Monaten. Die CF Professional ohne Schmelzgerät bspw. bereits nach 2 Monaten. Ab jetzt können Sie Gewinn machen (als Vermieter) bzw. rentiert sich die Anschaffung (als Mieter)!


VERKAUF von schokolierten Früchte-Spießen
Einzelhandel / Chocolaterie / Confiserie / Coffee Houses

Verkaufspreis pro Fruchtspieß

./. Obst
./. Schokolade
./. Holzspieß
Wareneinsatz

Ertrag pro Fruchtspieß

CF Premium
Schmelzgerät CM 6,0 l
Investitionskosten
3,00 €

0,35 €
0,11 €
0,02 €
0,48 €

2,52 €

3.490,00 €
549,00 €
4.039,00 €

Fazit: Bei nur 50 verkauften Fruchtspießen pro Tag amortisieren sich die Investitionskosten bereits nach 32 Tagen. Die CF Professional ohne Schmelzgerät bspw. bereits nach 20 Tagen. Ab jetzt können Sie Gewinn machen!

Was unterscheidet VinChoc ® Schokoladenbrunnen von anderen Geräten?

Perfektion. Präzision. Professionalität.

Höchste Qualität, das elegante Design, die erstklassige Verarbeitung, Präzision und Zuverlässigkeit unserer Geräte sowie permanente Innovationen in Technik und Design begeistern Gäste zahlreicher Hotels, Kreuzfahrtschiffe, Restaurants, Caterer, Confiserien, Coffee Houses und Messe-/Eventveranstalter weltweit. Wir sind Stolz darauf am Markt weltweit als Maßstab und Synonym für die qualitativ hochwertigsten Profi-Gastro Schokoladenbrunnen verstanden werden!

Vorzüge

  • Hochglanz polierter Edelstahl AISI 304
  • Flexible Füllmenge durch innovatives Basisbecken:
    Weniger Verlust (Schokolade) > massive Kosteneinsparung
  • Modern avantgardistisches Design
  • Einfacher Auf- und Abbau – kein Werkzeug nötig
  • Innovatives Kaskaden-System:
    CF Professional, CF Premium, CF Exclusive
  • CF Exclusive mit zusätzlicher Extension für maximale Flexibilität
  • CF Exclusive mit bis zu 123 cm Höhe
  • Innovatives Cup Section Kaskaden-System:
    CF Raffinesse, CF Banquet, CF De Luxe
  • CF Metropolitan:
    Zwei getrennt voneinander laufende Kaskaden-Systeme für die dekorative Präsentation zweier Schokoladensorten parallel
  • Extra glatte Kaskaden für optimale Fließeigenschaften
  • Regelbare Temperatur durch digitales Touch Panel
  • Abnehmbares Basisbecken für problemlose Reinigung
  • Stilvolle verstellbare Füße
  • Leicht wechselbares Kugellager
  • Eingebautes Sicherheitssystem zum Schutz vor Überhitzung
  • Leiser, leistungsstarker Panasonic Motor (Direktantrieb)
  • Temperatur kontrollierter Motor:
    Motor startet erst bei entsprechender Temperatur des Basisbeckens
  • Komfortable, stabile Transportboxen mit Schaumstoff-Inlays



VinChoc ® sorgt mit einem ganzheitlichen Produktspektrum für eine Maschinenlösung, die Ihrem Zweck garantiert optimal dient. Wir führen aktuell neben einem kleinen Gerät für den privaten Haushalt und feinste, speziell kreierte Schokoladen Kompositionen sieben Profi-Gastro Schokoladenbrunnen, einen Wein- und Champagnerbrunnen sowie ein ganzheitliches Portfolio an erstklassigen Accessoires, welche bei Gastronom wie Gästen gleichermaßen hohes Ansehen genießen.

Was unterscheidet VinChoc ® von anderen Herstellern?

VinChoc ® – eine Marke als Erlebnis.

Wer an der Spitze steht, gibt den Ton an. Als internationale Marke der ambitionierten, gehobenen Hotellerie und Gastronomie verkörpert VinChoc ® "Catering & Entertainment" auf höchstem Niveau. Als kleine moderne Manufaktur sind wir leistungsstark strukturiert und können dennoch flexibel auf individuelle Wünsche unserer Kunden eingehen. Beste Qualität aus Schwaben.

VinChoc ® verfügt über jahrelange Erfahrung und Kompetenz im Bereich Profi-Gastro Schokoladenbrunnen und hat sich als Spezialist im Premium Segment erfolgreich am Markt positioniert. So versteht es VinChoc ® wie kein anderer Hersteller, perfektes und aufwändiges Edelstahldesign mit innovativer und überzeugender Profi-Technologie zu kombinieren.

Wo Qualität Tradition hat.

Der Erfolg begründet sich aus traditionellen Werten wie Kundenorientierung, Kontinuität und Zuverlässigkeit, Qualität, Präzision, Innovationskraft sowie Flexibilität. Wir entwickeln Lösungen exakt für die hohen Anforderungen in der Gastronomie und Hotellerie. Ein exzellentes Servicepaket, das persönliche Beratung, individuellen, schnellen Service sowie erstklassige Produktqualität garantiert differenziert uns vom Wettbewerb. Beste Qualität aus Schwaben.

Woher kann ich geeignete Schokoladen-Kuvertüre beziehen?

Über die Herstellung hochwertiger Schokoladenbrunnen für den professionellen Einsatz in HoReCa hinaus bieten wir ein ganzheitliches Portfolio an erstklassigen Accessoires, feinste, speziell kreierte Schokoladen Kompositionen, Wein- und Champagnerbrunnen sowie kleine Schokobrunnen für den privaten Haushalt.

Tipp: In unserem Online-Shop haben Sie die Möglichkeit unsere Geräte, Schokolade und Accessoires direkt ab Werk zu beziehen.


VORBEREITUNG

Welche Früchte und andere Leckereien eignen sich zum Dippen?

Zum Dippen unter den Schokoladenfluss empfehlen wir:

Früchte / Obst
  • Äpfel
  • Ananas
  • Aprikosen
  • Avocados
  • Bananen
  • Birnen
  • Blaubeeren
  • Brombeeren
  • Datteln
  • Erdbeeren
  • Feigen
  • Heidelbeeren
  • Himbeeren
  • Johannisbeeren
  • Kakis
  • Kirschen
  • Kiwi
  • Mandarinen
  • Mangos
  • Maracuja
  • Melonen
  • Orangen
  • Papayas
  • Pfirsiche
  • Pflaumen
  • Physalis (Kapstachelbeeren)
  • Rosinen
  • Stachelbeeren
  • Sternfrucht (Karambole)
  • Trauben

Nüsse
  • Cashewnüsse
  • Edelkastanien
  • Erdnüsse
  • Haselnüsse
  • Kokosnuss
  • Macadamianüsse
  • Mandeln
  • Paranüsse
  • Pekannüsse
  • Pinienkerne
  • Pistazien
  • Walnüsse

Sonstiges
  • Biskuit / Kekse
  • Cracker
  • Donuts
  • Eis
  • Gummibären
  • Marshmallows
  • Popcorn
  • Salzgebäck
  • Waffeln



Hinweis: Stücke oder Krümel die in den Schokoladenfluss geraten können diesen ggf. beeinträchtigen und den Schokoladenfluss stoppen.

Tipp: Wir raten zu Obst und anderen Leckereien, welche sich problemlos aufspießen lassen. Schneiden Sie die Früchte in mundgerechte Stücke.

Aber Achtung! Beachten Sie bitte Folgendes bei der Auswahl Ihrer Früchte:

Alle Früchte sind saisonabhängig. Wir raten dazu, leckeres saisonales Obst einzusetzen, da wir pestizidhaltige Treibhausware aus gesundheitlichen und geschmacklichen Gründen nicht empfehlen. Denken Sie an unsere Umwelt und die CO2-Emission. Es gibt genügend Alternativen bei der Obstauswahl.

Wie viel Obst benötige ich?

Die Menge, wie viel Obst tatsächlich vernascht wird, ist aus der Ferne nur schwer kalkulierbar. Dies hängt von einigen Faktoren ab:

  • Für welchen Einsatz ist der Schokoladenbrunnen geplant (Sekt-Empfang, Dessert, Highlight/Eyecatcher, als Ersatz der Hochzeitstorte…)?
  • Werden weitere Desserts serviert (Crèmes, Torten, Parfaits…)?
  • Wie "choco-affin" oder "chocoholic" sind Ihre Gäste?
  • Wie lange können die Gäste an der Fontäne naschen?
  • Wie vielfältig ist Ihre Obstauswahl?
  • etc…



Tipp: Wir kalkulieren mit rund 10 Stücken Obst pro Gast. Trauben, Erdbeeren und Bananen bspw. lassen sich recht gut kalkulieren. Äpfel, Birnen oder Nüsse und Biskuit sind im Anschluss länger haltbar.

Können Früchte und andere Leckereien über VinChoc ® bezogen werden?

Theoretisch "JA"! Insofern Sie einen Schokoladenbrunnen mieten möchten, offerieren wir Ihnen gerne optional eine Bandbreite an Früchten und anderen Leckereien für Ihren Event, geben Ihnen Tipps hinsichtlich der Menge, welche Früchte beliebt sind und bereiten auf Wunsch alles für Sie zu. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Benötigt man spezielle Schokolade?

Für den Einsatz in Schokoladenbrunnen empfehlen wir die Schokoladen-Kuvertüren aus dem VinChoc ® Sortiment, da diese Schokoladen-Variationen speziell für den Einsatz mit Schokoladenbrunnen entwickelt wurden. Diese garantieren einen perfekten Fluss, erfordern keine Zugabe von weiteren Fetten, Sie sparen Zeit, Geld und erzielen ein perfektes Ergebnis, höhere Qualität, feiner in Aroma und Geschmack sowie ein gesundheitlicher Gewinn in vollem Maße – für Sie und Ihre Gäste!

Tipps

  • Am besten geeignet sind speziell für Schokoladenbrunnen hergestellte Schokoladen-Kuvertüren mit einem hohen Anteil an Kakaobutter.
  • Ist der Kakaobutteranteil zu gering, empfehlen wir die Zugabe von rund 5-10 % geschmacksneutralem Erdnussfett oder Kakaobutter. Schokoladen mit zu hoher Viskosität bilden keinen geschlossenen Schleier.
  • Wir empfehlen feinste Zartbitter Schokolade, da dies unter Verwendung süßer Früchte eine stimmige Kombination darstellt. Zartbitter Schokolade ist aufgrund ihres hohen Kakaogehalts qualitativ wertiger und gesünder. Optional und sehr beliebt: Edel-Vollmilch in Kombination mit unserer feinen Zartbitter Schokoladen-Kuvertüre oder zwei Geräte – verschiedene Kuvertüren.
  • Ungeeignet sind Schokoladen mit festen, nicht schmelzenden Bestandteilen wie ganze Nüsse, Mandeln, Splittern o. ä. Diese könnten die Förderschnecke blockieren.
  • Wir raten dazu die Schokolade vorab in einem Wasserbad zu schmelzen.



Hinweis: In unserem Online-Shop haben Sie die Möglichkeit unsere Geräte, Schokolade und Accessoires direkt ab Werk zu beziehen.

Was ist bei der Menge der zu verwendenden Schokolade zu beachten?

Die Menge der Schokolade hängt von der Anzahl der Fruchtspieße pro Person ab. Wie viel Schokolade tatsächlich vernascht wird, ist aus der Ferne nur schwer kalkulierbar. Dies hängt von einigen Faktoren ab:

  • Für welchen Einsatz ist der Schokoladenbrunnen geplant (Sekt-Empfang, Dessert, Highlight/Eyecatcher, als Ersatz der Hochzeitstorte…)?
  • Werden weitere Desserts serviert (Crèmes, Torten, Parfaits…)?
  • Wie "choco-affin" oder "chocoholic" sind Ihre Gäste?
  • Wie lange können die Gäste an der Fontäne naschen?
  • Wie vielfältig ist Ihre Obstauswahl?
  • etc…



Mit 10 kg können zwischen 100 und 400 Personen bewirtet werden. Bei lediglich nur noch "tropfender" Schokolade statt einem geschlossenen Schokoladen-Schleier leidet natürlich der "Wow" Effekt. Übrige Kuvertüre könnte theoretisch – insofern hygienisch einwandfrei – abgeschöpft und für Desserts wie bspw. Parfaits oder Backwaren etc. verwendet werden. Hierzu raten wir – insbesondere in der Gastronomie – aus gesundheitlichen Gründen jedoch ausdrücklich ab! Es kann jederzeit Schokolade nachgefüllt werden, sodass beliebig lange genascht werden kann!

Hinweis: VinChoc ® Schokoladenbrunnen verfügen über ein innovatives Basisbecken, wodurch die einzelnen Geräte nicht dauerhaft mit einer fixen Menge an Schokolade befüllt werden müssen. Die Folgen sind weniger Verlust (Schokolade) > massive Kosteneinsparung!

Woher kann ich geeignete Schokoladen-Kuvertüre beziehen?

Über die Herstellung hochwertiger Schokoladenbrunnen für den professionellen Einsatz in HoReCa hinaus bieten wir ein ganzheitliches Portfolio an erstklassigen Accessoires, feinste, speziell kreierte Schokoladen Kompositionen, Wein- und Champagnerbrunnen sowie kleine Schokobrunnen für den privaten Haushalt.

Tipp: In unserem Online-Shop haben Sie die Möglichkeit unsere Geräte, Schokolade und Accessoires direkt ab Werk zu beziehen.

Welcher Schokoladenbrunnen ist der Richtige? Wie viele Personen können bedient werden?

Anbei finden Sie eine Auflistung unserer aktuellen Geräte. Die Frage nach dem richtigen Gerät begründet sich jedoch nicht ausschließlich nach der Anzahl Ihrer Gäste. Vielmehr stellen sich F&B Manager, der/die Maître De Cuisine, Bankettleiter, Eventmanager oder Weddingplaner die Frage nach dem verfügbaren Budget und welcher Eyecatcher und Highlight erzielt werden soll.


ModellCF Premier*CF ProfessionalCF PremiumCF Exclusive
Etagen3-stöckig3-stöckig4-stöckig4 bis 5-stöckig
Höhe

40 cm

62 cm

79 cm

110-123 cm
(13 cm Ext.)
Kapazität Schokolade750-900 g1,5-3,0 kg3-6 kg8-15 kg
Anzahl Personen (und mehr)2060120300


Modell


CF Raffinesse


CF Banquet


CF De Luxe


CF Metropolitan
Etagen
Cups
6-stöckig
8
6-stöckig
10
6-stöckig
15
6-stöckig
22
Höhe71 cm99 cm113 cm93,5 cm
Kapazität Schokolade1,5-3,0 kg3-6 kg5-15 kg10-15 kg
Anzahl Personen (und mehr)60120300300



*Achtung! Nicht für den gewerblichen Dauerbetrieb geeignet.

Hinweis: VinChoc ® Schokoladenbrunnen verfügen über ein innovatives Basisbecken, wodurch die einzelnen Geräte nicht dauerhaft mit einer fixen Menge an Schokolade befüllt werden müssen. Die Folgen sind weniger Verlust (Schokolade) > massive Kosteneinsparung!

Benötige ich weitere Utensilien für den Einsatz eines Schokoladenbrunnens?

Wir empfehlen folgende Utensilien:

  • Topf (Bain-Marie) oder Schmelzgerät, Herd und Kochlöffel zum Schmelzen und Rühren der Kuvertüre
  • Ggf. Verlängerungskabel/Kabeltrommel für den Anschluss an eine Netz-Steckdose
  • Wasserwaage > Schokobrunnen muss "im Wasser" (waagerecht) stehen
  • Spültuch, um eventuelle Schokoladenspritzer am Schokoladenbrunnen zu beseitigen
  • Genügend Servietten, Teller oder Schälchen für das Fruchtfondue
  • Behälter für die Gäste (benutzte Holzspieße, Servietten) sowie Entsorgung übriger Schokolade
  • Holzspieße zum Aufspießen der Früchte
  • 1-6 Gefäße/Gläser für Holzspieße
  • Evtl. ein Geschirrhandtuch oder Küchenrolle
  • Gummi-/Plastikschaber zum Rühren/Schmelzen der Schokolade im Basisbecken, um evtl. Früchte aus dem Basisbecken des Schokoladenbrunnens zu entnehmen und übrige Schokolade abzugießen bzw. für die Reinigung
  • Behälter, um übrige Schokolade abzugießen
  • Plastikmüllsäcke und Latex-Einweghandschuhe für den sauberen Abbau des Schokoladenbrunnens (Basisbecken, Förderschnecke, Zylinder, Kaskaden/Cups, Krone)
  • Natürlich eine entsprechende Spülmöglichkeit im Anschluss
  • Einfaches Spültuch (ohne raue Seite, die ggf. Kratzer verursacht), milde Reinigungsmittel und Geschirrhandtuch

AUFBAU / MONTAGE

Wie lange dauert der Aufbau?

Der Aufbau unserer Schokoladenbrunnen ist kinderleicht. Unser innovatives Kaskaden-System ermöglicht die schnelle und einfache Montage binnen Sekunden.

Hinweis: Für das Schmelzen der Schokolade sollten Sie rund 30 Minuten einplanen – je nach Art. Bitte denken Sie daran den Schokoladenbrunnen bei 65°C ca. 5 bis 10 Minuten vorzuheizen bevor Sie die geschmolzene Schokolade in das Basisbecken eingießen. CF Professional > bitte warten Sie bis die "Indicator" LED aufhört zu blinken. Erst dann kann der Motor in Betrieb genommen werden.

Tipps

  • Wir empfehlen die Schokolade und ggf. zusätzliche Kakaobutter parallel in zwei Töpfen, im Wasserbad oder unseren Schmelzgeräten separat zu schmelzen, anschließend gut vermengen und erst dann dem Schokoladenbrunnen beizugeben. Dies ermöglicht ein simples Handling und gewährleistet das optimale und schnellere Schmelzen der Schokolade.
  • Beim Aufbau muss darauf geachtet werden, dass der Schokoladenbrunnen sowie die Kaskaden exakt waagerecht ausgerichtet sind, damit die Schokolade kontinuierlich und gleichmäßig fließen kann > ein geschlossener Schokoladen-Schleier.

Ist der Aufbau des Schokoladenbrunnens kompliziert?

Nein, der Aufbau unserer Schokoladenbrunnen ist selbsterklärend und kinderleicht. Unser innovatives Kaskaden-System ermöglicht die schnelle und einfache Montage binnen Sekunden.

VinChoc ® Schokoladenbrunnen bestehen aus den folgenden Einzelteilen:

  • Motorgehäuse > justierbare Füße, Motor, Elektronik, Heizelement, digitales Touch Panel
  • Basisbecken, abnehmbar
  • Top Section > Förderschnecke, Zylinder, Kaskaden/Cups, Krone



Tipp: Es muss einzig darauf geachtet werden, dass der Schokoladenbrunnen sowie die Kaskaden exakt waagerecht ausgerichtet sind, damit die Schokolade kontinuierlich und gleichmäßig fließen kann > ein geschlossener Schokoladen-Schleier.

Was muss ich beim Aufbau des Schokoladenbrunnens beachten?

1. Stellen Sie das Motorgehäuse inklusive Basisbecken auf einen festen, trockenen, ebenen und stabilen Untergrund und stellen Sie sicher, dass das Gerät exakt waagerecht ausgerichtet ist. Verwenden Sie hierzu eine Wasserwaage. Richten Sie das Motorgehäuse mit Hilfe der justierbaren Standfüße ggf. aus.

2. Stecken Sie die Förderschnecke auf den Antriebspin in der Mitte des Basisbeckens und stülpen Sie den Zylinder über die Förderschnecke. Beide Teile sollten fest "eingeloggt" sein.

3. Anschließend werden die einzelnen Kaskaden/Cups nacheinander von groß nach klein oder gemäß Nummer auf den Zylinder aufgesetzt.

4. Zuletzt platzieren Sie die Krone auf den Zylinder. Vergewissern Sie sich, dass der Abschlusspin der Förderschnecke mittig der Krone sitzt, sodass die Öse die Förderschnecke in der Mitte des Zylinders stabilisiert.

5. Wickeln Sie das Netzkabel vollständig ab und schließen Sie den Netzstecker an eine vorschriftsmäßig installierte Schutzkontakt-Steckdose 230 V, 50 Hz an.

6. Der Schokoladenbrunnen ist nun betriebsbereit!


Hinweis: Heben Sie den Schokoladenbrunnen stets am Motorgehäuse nach oben – niemals am Basisbecken! Decken Sie niemals die Entlüftungslöcher und Unterseite am Motorgehäuse ab! Dies kann zu einer Überhitzung des Motors führen.


SCHOKOLADE / SCHMELZEN

Benötigt man spezielle Schokolade?

Für den Einsatz in Schokoladenbrunnen empfehlen wir die Schokoladen-Kuvertüren aus dem VinChoc ® Sortiment, da diese Schokoladen-Variationen speziell für den Einsatz mit Schokoladenbrunnen entwickelt wurden. Diese garantieren einen perfekten Fluss, erfordern keine Zugabe von weiteren Fetten, Sie sparen Zeit, Geld und erzielen ein perfektes Ergebnis, höhere Qualität, feiner in Aroma und Geschmack sowie ein gesundheitlicher Gewinn in vollem Maße – für Sie und Ihre Gäste!

Tipps

  • Am besten geeignet sind speziell für Schokoladenbrunnen hergestellte Schokoladen-Kuvertüren mit einem hohen Anteil an Kakaobutter.
  • Ist der Kakaobutteranteil zu gering, empfehlen wir die Zugabe von rund 5-10 % geschmacksneutralem Erdnussfett oder Kakaobutter. Schokoladen mit zu hoher Viskosität bilden keinen geschlossenen Schleier.
  • Wir empfehlen feinste Zartbitter Schokolade, da dies unter Verwendung süßer Früchte eine stimmige Kombination darstellt. Zartbitter Schokolade ist aufgrund ihres hohen Kakaogehalts qualitativ wertiger und gesünder. Optional und sehr beliebt: Edel-Vollmilch in Kombination mit unserer feinen Zartbitter Schokoladen-Kuvertüre oder zwei Geräte – verschiedene Kuvertüren.
  • Ungeeignet sind Schokoladen mit festen, nicht schmelzenden Bestandteilen wie ganze Nüsse, Mandeln, Splittern o. ä. Diese könnten die Förderschnecke blockieren.
  • Wir raten dazu die Schokolade vorab in einem Wasserbad zu schmelzen.



Hinweis: In unserem Online-Shop haben Sie die Möglichkeit unsere Geräte, Schokolade und Accessoires direkt ab Werk zu beziehen.

Kann auch Schokolade anderer Hersteller verwendet werden?

Selbstverständlich! Sie sollten jedoch darauf achten, Schokoladen-Kuvertüre mit einem hohen Anteil an Kakaobutter zu verwenden. Ist der Kakaobutteranteil zu gering, empfehlen wir die Zugabe von rund 5-10 % geschmacksneutralem Erdnussfett oder Kakaobutter. Schokoladen mit zu hoher Viskosität bilden keinen geschlossenen Schleier. Ungeeignet sind Schokoladen mit festen, nicht schmelzenden Bestandteilen wie ganze Nüsse, Mandeln, Splittern o. ä. Diese könnten die Förderschnecke blockieren.

Für den Einsatz in Schokoladenbrunnen empfehlen wir die Schokoladen-Kuvertüren aus dem VinChoc ® Sortiment, da diese Schokoladen-Variationen speziell für den Einsatz mit Schokoladenbrunnen entwickelt wurden. Diese garantieren einen perfekten Fluss, erfordern keine Zugabe von weiteren Fetten, Sie sparen Zeit, Geld und erzielen ein perfektes Ergebnis, höhere Qualität, feiner in Aroma und Geschmack sowie ein gesundheitlicher Gewinn in vollem Maße – für Sie und Ihre Gäste!

Tipp: In unserem Online-Shop haben Sie die Möglichkeit unsere Geräte, Schokolade und Accessoires direkt ab Werk zu beziehen.

Was unterscheidet Kuvertüre von herkömmlicher Schokolade?

Charakteristisch für Kuvertüre (von frz. couverture, "Überzug", "Glasur", "Bedeckung") ist, dass diese aufgeschmolzen und in flüssigem Zustand verarbeitet wird. Sie hat im Vergleich zu normaler Tafelschokolade einen erhöhten Fettgehalt. Die Kuvertüre wird demnach dünnflüssiger und lässt sich somit leichter verarbeiten. Soll die Kuvertüre nach dem Erkalten wieder eine makellose Oberfläche erhalten, muss diese präzise temperiert werden.

Tipp: In unserem Online-Shop haben Sie die Möglichkeit unsere Geräte, Schokolade und Accessoires direkt ab Werk zu beziehen.

Was unterscheidet VinChoc ® Schokoladen-Kuvertüren von anderen Herstellern?

Die Rezeptur und Verarbeitung erlesener Zutaten ist ein wesentliches Element für das feine Bouquet, den glatten Knack, zarten Schmelz, sensationellen Geschmack und das gewisse Etwas unserer edlen Schokoladen. Die hohe Qualität ist in der sorgfältigen Selektion bester Kakaosorten, den grundlegenden Veredelungsprozessen wie dem behutsamen Rösten, feinen Mahlen, intensiven Feinwalzen sowie durch das ausgiebige Conchieren der Kuvertüren-Massen begründet.

Unsere speziell kreierten Kompositionen garantieren einen perfekten Fluss, herrlich duftender, zart schmelzender Schokolade, ermöglicht durch einen hohen Anteil 100 % reiner Kakaobutter. Die Vorteile liegen auf der Hand: Keine Zugabe von weiteren Fetten nötig, Sie sparen Zeit, Geld und erzielen ein perfektes Ergebnis, höhere Qualität, feiner in Aroma und Geschmack sowie ein gesundheitlicher Gewinn in vollem Maße – für Sie und Ihre Gäste!

Vorzüge

  • Speziell für Schokoladenbrunnen hergestellte Schokoladen-Kuvertüre mit einem hohen Anteil an Kakaobutter für optimale Fließeigenschaften
  • Keine Zugabe von Kakaobutter, Erdnussfett oder Öle notwendig
    Sie sparen Zeit, Geld und erzielen ein perfektes Ergebnis!
  • In leicht dosierbarer Chip-Form
  • Im handlichen 900 g und 2.500 g Beutel
  • Mikrowellen geeignet
  • Im praktischen Frischebeutel, aromaversiegelt
  • Mit hohem Kakaogehalt und 100 % reiner Kakaobutter


Einsatzgebiete


Ideal für Schokoladenbrunnen, Schokoladen Fondue, Pralinés, Desserts, Eis, Waffeln und Gebäck.

Tipp: In unserem Online-Shop haben Sie die Möglichkeit unsere Geräte, Schokolade und Accessoires direkt ab Werk zu beziehen.

Was ist bei der Menge der zu verwendenden Schokolade zu beachten?

Die Menge der Schokolade hängt von der Anzahl der Fruchtspieße pro Person ab. Wie viel Schokolade tatsächlich vernascht wird, ist aus der Ferne nur schwer kalkulierbar. Dies hängt von einigen Faktoren ab:

  • Für welchen Einsatz ist der Schokoladenbrunnen geplant (Sekt-Empfang, Dessert, Highlight/Eyecatcher, als Ersatz der Hochzeitstorte…)?
  • Werden weitere Desserts serviert (Crèmes, Torten, Parfaits…)?
  • Wie "choco-affin" oder "chocoholic" sind Ihre Gäste?
  • Wie lange können die Gäste an der Fontäne naschen?
  • Wie vielfältig ist Ihre Obstauswahl?
  • etc…



Mit 10 kg können zwischen 100 und 400 Personen bewirtet werden. Bei lediglich nur noch "tropfender" Schokolade statt einem geschlossenen Schokoladen-Schleier leidet natürlich der "Wow" Effekt. Übrige Kuvertüre könnte theoretisch – insofern hygienisch einwandfrei – abgeschöpft und für Desserts wie bspw. Parfaits oder Backwaren etc. verwendet werden. Hierzu raten wir – insbesondere in der Gastronomie – aus gesundheitlichen Gründen jedoch ausdrücklich ab! Es kann jederzeit Schokolade nachgefüllt werden, sodass beliebig lange genascht werden kann!

Hinweis: VinChoc ® Schokoladenbrunnen verfügen über ein innovatives Basisbecken, wodurch die einzelnen Geräte nicht dauerhaft mit einer fixen Menge an Schokolade befüllt werden müssen. Die Folgen sind weniger Verlust (Schokolade) > massive Kosteneinsparung!

Woher kann ich geeignete Schokoladen-Kuvertüre beziehen?

Über die Herstellung hochwertiger Schokoladenbrunnen für den professionellen Einsatz in HoReCa hinaus bieten wir ein ganzheitliches Portfolio an erstklassigen Accessoires, feinste, speziell kreierte Schokoladen Kompositionen, Wein- und Champagnerbrunnen sowie kleine Schokobrunnen für den privaten Haushalt.

Tipp: In unserem Online-Shop haben Sie die Möglichkeit unsere Geräte, Schokolade und Accessoires direkt ab Werk zu beziehen.

Wie schmelze ich die Schokolade am besten?

Wir empfehlen die Schokolade und ggf. zusätzliche Kakaobutter parallel in zwei Töpfen, im Wasserbad oder unseren Schmelzgeräten separat zu schmelzen, anschließend gut vermengen und erst dann dem Schokoladenbrunnen beizugeben. Dies ermöglicht ein simples Handling und gewährleistet das optimale und schnellere Schmelzen der Schokolade.

VinChoc ® Schokolade kann sowohl im Wasserbad als auch in der Mikrowelle (auf mittlerer Stufe) geschmolzen werden. Die Kuvertüre bei 40-45°C schmelzen. Beim Schmelzen der Schokolade ist darauf zu achten, dass die Kuvertüre regelmäßig umgerührt wird und keinesfalls verbrennt.

Tipps zum Schmelzen

Empfehlung > Bain-Marie (Wasserbad)

    1.   Befüllen Sie eine hitzebeständige Schüssel mit der benötigten Menge an Schokolade.
    2.   Setzen Sie die Schüssel über einem Topf mit heißem Wasser.
    3.   Rühren Sie bis die komplette Schokolade geschmolzen ist.

Option > Mikrowelle

    1.   Erhitzen Sie den Beutel für 2 Minuten auf mittlerer Stufe.
    2.   Beutel entnehmen und kneten.
    3.   Erhitzen Sie den Beutel für weitere 30 Sekunden.    
    4.   Wiederholen Sie Schritt 2 und 3 bis die komplette Schokolade geschmolzen ist.    
    5.   Öffnen Sie den Verschluss und gießen Sie die Schokolade ab.


Hinweis: Beim Schmelzen der Kuvertüre immer darauf achten, dass diese nicht mit Wasser oder Feuchtigkeit in Berührung kommt, da diese sonst klumpt und unbrauchbar wird. Der Topf darf demnach weder während des Schmelzens noch danach abgedeckt werden. Dabei könnte sonst Kondenswasser entstehen.

Kann die Schokolade im Schokobrunnen geschmolzen werden?

Selbstverständlich kann die Schokolade im Schokobrunnen geschmolzen werden. Befüllen Sie das vorgeheizte Basisbecken mit VinChoc ® Schokoladen-Kuvertüre und stellen Sie die Temperatur entsprechend (sh. u.) ein. Die Schokolade sollte regelmäßig gerührt werden. Das Basisbecken hält die Schokolade während des Betriebs in der richtigen Temperatur und Konsistenz.

Temperatur Einstellungen / Schmelzdauer

Schokolade
Zartbitter
Vollmilch
Weiß
Schmelztemperatur
70°C
70°C
65°C
Betriebstemperatur
65°C
65°C
65°C
3 kg
ca. 45 Min.
ca. 45 Min.
ca. 45 Min.
6 kg
ca. 60 Min.
ca. 60 Min.
ca. 60 Min.
12 kg
ca. 75 Min.
ca. 75 Min.
ca. 75 Min.


Aber Achtung! Stellen Sie den Motor bzw. die Förderschnecke niemals während des Schmelzvorgangs an. Keine festen und großen Schokoladenstücke bei laufendem Motor zugeben. Niemals kalte oder gekühlte Flüssigkeiten hinzufügen, da die Schokolade erkaltet, klumpt und die Förderschnecke blockieren könnte.

Tipp: Wir empfehlen die Schokolade und ggf. zusätzliche Kakaobutter parallel in zwei Töpfen, im Wasserbad oder unseren Schmelzgeräten separat zu schmelzen, anschließend gut vermengen und erst dann dem Schokoladenbrunnen beizugeben. Dies ermöglicht ein simples Handling und gewährleistet das optimale und schnellere Schmelzen der Schokolade.

Mit wie viel Schokolade soll ich den Schokoladenbrunnen befüllen?

Anbei finden Sie eine Auflistung unserer aktuellen Geräte und der entsprechenden Kapazität. Bei zu wenig Kuvertüre (kein geschlossener Schokoladen-Schleier) leidet natürlich der "Wow" Effekt. Es kann jederzeit Schokolade nachgefüllt werden, sodass beliebig lange genascht werden kann.

Aber Achtung! Achten Sie jedoch darauf, nicht zu viel Schokolade in das Basisbecken einzufüllen. Sobald der Schokoladenbrunnen abgeschaltet wird, fließt die komplette Kuvertüre aus Zylinder und den Kaskaden zurück ins Becken. Wurde zu viel Schokolade geschmolzen läuft der Schokobrunnen über.


ModellCF Premier*CF ProfessionalCF PremiumCF Exclusive
Kapazität Schokolade750-900 g1,5-3,0 kg3-6 kg8-15 kg
Anzahl Personen (und mehr)2060120300


Modell


CF Raffinesse


CF Banquet


CF De Luxe


CF Metropolitan
Kapazität Schokolade1,5-3,0 kg3-6 kg5-15 kg10-15 kg
Anzahl Personen (und mehr)60120300300



*Achtung! Nicht für den gewerblichen Dauerbetrieb geeignet.

Hinweis: VinChoc ® Schokoladenbrunnen verfügen über ein innovatives Basisbecken, wodurch die einzelnen Geräte nicht dauerhaft mit einer fixen Menge an Schokolade befüllt werden müssen. Die Folgen sind weniger Verlust (Schokolade) > massive Kosteneinsparung!

Was passiert mit der übrigen Schokolade? Kann ich diese wiederverwenden?

Übrige Kuvertüre könnte theoretisch – insofern hygienisch einwandfrei – abgeschöpft und für Desserts wie bspw. Parfaits oder Backwaren etc. verwendet werden. Hierzu raten wir – insbesondere in der Gastronomie – aus gesundheitlichen Gründen jedoch ausdrücklich ab! Für private Zwecke sicher unproblematischer.

Was mache ich, wenn die Schokolade im Schokobrunnen gehärtet ist?

Kein Grund zur Beunruhigung! Erhitzen Sie die Schokolade im Basisbecken bis diese komplett geschmolzen ist. Zum Entfernen der Schokolade an Zylinder und Kaskaden/Cups verwenden Sie heißes Wasser und einen Heißluftföhn. Anschließend können Sie die Top Section problemlos abbauen und die übrige Schokolade aus dem Basisbecken abgießen.

Aber Achtung! Insofern die Schokolade im Schokobrunnen gehärtet ist und Sie die Förderschnecke im Zylinder zuvor nicht entfernt haben – stellen Sie keinesfalls den Motor an! Die Folge wäre ein "Durchbrennen" des Motors.

Tipp: Wir empfehlen den Schokoladenbrunnen immer direkt im Anschluss an Ihren Event zu reinigen solange die Schokolade noch fließfähig ist.

Wie sollte Schokolade gelagert werden?

Schokolade ist empfindlich gegen Feuchtigkeit, Gerüche und Oxidation. An einem kühlen, trockenen Ort fern von direkter Sonneneinstrahlung zwischen 15 und 18°C, < 60 % Luftfeuchtigkeit lagern. Achten Sie darauf, die Verpackung stets richtig zu schließen. Schokolade, die für den Schokoladenbrunnen bestimmt ist, niemals im Kühl- oder Gefrierschrank aufbewahren, da Schokolade die Feuchtigkeit absorbiert und folglich klumpt.

Hinweis: Detaillierte Informationen und nützliche Hinweise zur Lagerung finden Sie hier.

Ist Schokolade auch nach Überschreiten des Mindesthaltbarkeitsdatums noch verwendbar?

Schokoladen weisen ein gesetzlich vorgeschriebenes MHD aus. Wir garantieren, bei Einhaltung unserer Tipps zum Schmelzen der Schokoladen und Verwendung vor Ablauf des MHD, erzielen Sie auch ohne Hinzugabe von zusätzlicher Kakaobutter ein ideales Ergebnis.

Hinweise/Tipps

  • Die richtige Lagerung ist sehr wichtig!
  • Schokolade ist empfindlich gegen Feuchtigkeit, Gerüche und Oxidation.
  • An einem kühlen, trockenen Ort fern von direkter Sonneneinstrahlung zwischen 15 und 18°C, < 60 % Luftfeuchtigkeit lagern.
  • Schokolade, die für den Schokoladenbrunnen bestimmt ist, niemals im Kühl- oder Gefrierschrank aufbewahren, da Schokolade die Feuchtigkeit absorbiert und folglich klumpt.
  • Je mehr Schokolade direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, desto kürzer die Haltbarkeit.
  • Zartbitter Schokolade kann, bei entsprechender Lagerung, problemlos 6-12 Monate nach Ablauf des MHD verwendet werden. Ggf. wird die Schokolade etwas an Aroma einbüßen.
  • Vollmilch Schokolade kann, bei entsprechender Lagerung, problemlos 4-6 Monate nach Ablauf des MHD verwendet werden.
  • Weiße Schokolade kann, bei entsprechender Lagerung, problemlos 3-5 Monate nach Ablauf des MHD verwendet werden.
  • Achten Sie darauf, die Verpackung stets richtig zu schließen.

INBETRIEBNAHME

Wie funktionieren VinChoc ® Schokoladenbrunnen?

Schalten Sie den Schokoladenbrunnen ein um das Gerät ca. 5 bis 10 Minuten bei 65°C vorzuheizen. CF Professional > bitte warten Sie bis die "Indicator" LED aufhört zu blinken. Erst dann kann der Motor in Betrieb genommen werden. Befüllen Sie das vorgeheizte Basisbecken mit VinChoc ® Schokoladen-Kuvertüre und stellen Sie die Temperatur entsprechend (sh. u.) ein. Das Basisbecken hält die Schokolade während des Betriebs in der richtigen Temperatur und Konsistenz.

Stellen Sie anschließend den Motor an. Über eine rotierende Förderschnecke, welche sich im Zylinder befindet, wird die Schokolade gleichmäßig nach oben transportiert. Von dort fließt die geschmolzene Schokolade sanft über die Abschlusskrone und Kaskaden/Cups schließlich fortlaufend nach unten in das Basisbecken zurück. Die Schokolade zirkuliert!

Temperatur Einstellungen

Schokolade
Zartbitter
Vollmilch
Weiß
Schmelztemperatur
70°C
70°C
65°C
Betriebstemperatur
65°C
65°C
65°C



Aber Achtung! Stellen Sie den Motor bzw. die Förderschnecke niemals während des Schmelzvorgangs an. Decken Sie niemals die Entlüftungslöcher und Unterseite am Motorgehäuse ab! Dies kann zu einer Überhitzung des Motors führen.

Hinweis: VinChoc ® Schokoladenbrunnen verfügen über extra glatte Kaskaden für optimale Fließeigenschaften sowie einem leisen, leistungsstarker Panasonic Motor mit integriertem Sicherheitssystem zum Schutz vor Überhitzung.

Tipp: Wärmen Sie die Förderschnecke und einzelnen Kaskaden/Cups mit Hilfe eines Heißluftföhns vor. So erhalten Sie die besten Resultate!

Wie gelangt die Schokolade nach oben?

Über eine rotierende Förderschnecke, welche sich im Zylinder befindet, wird die Schokolade gleichmäßig nach oben transportiert. Von dort fließt die geschmolzene Schokolade sanft über die Abschlusskrone und Kaskaden/Cups schließlich fortlaufend nach unten in das Basisbecken zurück. Die Schokolade zirkuliert!

Wie lange kann der Schokoladenbrunnen ohne Unterbrechung laufen?

Sie können den Schokoladenbrunnen problemlos 5-6 Stunden in Betrieb nehmen. Der Schokoladenbrunnen verfügt über ein eingebautes Sicherheitssystem zum Schutz vor Überhitzung. Kleine Geräte für den privaten Haushalt sollten pro Einsatz nicht länger als 2-3 Stunden laufen.

Welche "allgemeinen" Sicherheitshinweise sollten befolgt werden?

Allgemeine Sicherheitshinweise

  • Halten Sie den Schokoladenbrunnen vor Hitze, direkter Sonneneinstrahlung, Feuchtigkeit (auf keinen Fall in Flüssigkeiten tauchen) und scharfen Kanten fern. Benutzen Sie das Gerät nicht mit feuchten Händen. Bei feucht oder nass gewordenem Gerät sofort den Netzstecker ziehen.
  • Schalten Sie den Schokoladenbrunnen aus und ziehen Sie immer den Stecker aus der Steckdose (ziehen Sie am Stecker, nicht am Kabel) wenn Sie das Gerät nicht benutzen, Zubehörteile anbringen, zur Reinigung oder bei Störung.
  • Betreiben Sie den Schokoladenbrunnen nicht unbeaufsichtigt. Sollten Sie den Arbeitsplatz verlassen, schalten Sie das Gerät bitte immer aus und ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose (ziehen Sie am Stecker, nicht am Kabel).
  • Prüfen Sie den Schokoladenbrunnen und Kabel regelmäßig auf Schäden. Ein beschädigtes Gerät bitte nicht in Betrieb nehmen.
  • Reparieren Sie den Schokoladenbrunnen nicht selbst, sondern kontaktieren Sie uns oder suchen Sie einen autorisierten Service Partner auf. Um Gefährdungen zu vermeiden, ein defektes Netzkabel bitte nur von VinChoc ® oder einem autorisierten Service Partner durch ein gleichwertiges Kabel ersetzen lassen.
  • Verwenden Sie nur Original-Zubehör.

Welche "speziellen" Sicherheitshinweise sollten befolgt werden?

Spezielle Sicherheitshinweise

  • Um Kinder oder gebrechliche Personen vor den Gefahren elektrischer Geräte zu schützen, beachten Sie, dass der Schokoladenbrunnen nur unter Aufsicht verwendet wird. Diese Geräte sind kein Spielzeug. Lassen Sie kleine Kinder nicht damit spielen.
  • Sollten Obststücke o. ä. während des Betriebes in das Basisbecken fallen, schalten Sie den Schokoladenbrunnen aus und ziehen Sie den Stecker, bevor Sie den Fremdkörper entfernen!
  • Heben Sie den Schokoladenbrunnen stets am Motorgehäuse nach oben – niemals am Basisbecken!
  • Tragen oder heben Sie den Schokoladenbrunnen nicht während des Betriebs, sondern schalten Sie diesen zuerst aus und ziehen Sie danach den Netzstecker. Tragen Sie das Gerät immer mit beiden Händen!
  • Decken Sie niemals die Entlüftungslöcher und Unterseite am Motorgehäuse ab!
  • Betreiben Sie den Schokoladenbrunnen nicht ohne Inhalt.
  • Nehmen Sie den Schokoladenbrunnen nicht länger als vorgeschrieben in Betrieb.
  • Benutzen Sie unseren CF Premier ausschließlich für den privaten und den dafür vorgesehenen Zweck. Dieses Gerät ist nicht für den gewerblichen Dauerbetrieb geeignet.
  • Lassen Sie den Schokoladenbrunnen abkühlen, bevor Sie diesen abbauen und reinigen.
  • Reinigen Sie den Schokoladenbrunnen nur, wie unter "Reinigung" beschrieben.
  • Tauchen Sie das Motorgehäuse niemals in Wasser! Es darf kein Wasser oder sonstige Feuchtigkeit in das Motorgehäuse gelangen.

FEHLERBEHEBUNG

Wie gehe ich bei einer Störung des Schokoladenbrunnens vor?

Höchste Qualität, die erstklassige Verarbeitung, Präzision, Technik und Zuverlässigkeit unserer Geräte sowie permanente Innovationen begeistern Gäste zahlreicher Kunden weltweit. Wir sind Stolz darauf am Markt weltweit als Maßstab und Synonym für die qualitativ hochwertigsten Profi-Gastro Schokoladenbrunnen verstanden zu werden!

Alle VinChoc ® Geräte werden in unserem Headquarter in Deutschland gewartet, um Ihnen maximal schnellen und zuverlässigen Service zu gewährleisten. Sollte Ihr Schokoladenbrunnen aus irgendeinem Grund dennoch mal nicht funktionieren, finden Sie die richtige Antworte auf Ihre Frage hier oder in Ihrer Betriebsanleitung unter dem Abschnitt "Fehlerbehebung".

Insofern wir Ihre Frage nicht beantworten konnten, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Unser freundliches Support Team steht Ihnen Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr gerne zur Verfügung. Nutzen Sie auch schnell und bequem unser Kontaktformular.

Kundenservice

Fon:     +49 (0) 7121 / 58 56 45-0
Mail:     service@vinchoc.de

Hinweis: Bitte beachten Sie, bei eMail Anfragen am Wochenende oder über Feiertage kann es ggf. zu längeren Antwortzeiten kommen.

Der Schokoladenbrunnen lässt sich nicht einschalten – worin liegt die Ursache, was kann ich tun?

a) Die elektrische Verbindung ist unzureichend. Möglicherweise wurde der Strom durch einen ausgelösten elektrischen Trennschalter unterbrochen. Prüfen Sie die Sicherung.

b) Die Sicherung ist durchgebrannt. Ersetzen Sie die Sicherung. Die Maschine verfügt über drei Sicherungen. Die 1. Sicherung befindet sich im Netzkabel. Die 2. Sicherung im Geräteanschluss (Steckdose) am Motorgehäuse, die 3. Sicherung auf der Platine (PCB) im Motorgehäuse. Suchen Sie einen autorisierten Service Partner oder qualifizierten Elektriker auf, um die Sicherung auf der Leiterplatte/Platine (PCB) zu ersetzen.

c) Der Schokoladenbrunnen ist nicht ausreichend vorgeheizt worden. Prüfen Sie das Display auf die Fehlermeldung "LT". Warten Sie rund 5-10 Minuten bis der Schokobrunnen die entsprechende Temperatur erreicht hat. Erst dann kann der Motor in Betrieb genommen werden.

Der Schokoladenbrunnen heizt nicht richtig – worin liegt die Ursache, was kann ich tun?

a) Es besteht ein Problem mit der Elektrik. Prüfen Sie, ob der Schokoladenbrunnen an eine funktionierende Steckdose angeschlossen ist und ob der Schalter auf ON (EIN) steht. Insofern noch weitere Geräte an dieselbe Steckdose angeschlossen sind, ist diese ggf. überlastet. Prüfen Sie die Sicherung.

b) "Sensor-Fehler". Prüfen Sie das Display auf die Fehlermeldung "SF". Schalten Sie den Motor aus und ziehen Sie den Stecker. Öffnen Sie den Unterboden am Motorgehäuse und stecken Sie das Sensorkabel in die Platine (PCB).

c) Ein Leiterkabel hat sich gelöst. Schalten Sie den Motor aus und ziehen Sie den Stecker. Öffnen Sie den Unterboden am Motorgehäuse und überprüfen Sie, ob alle Leitungsdrähte und Kontakte fest verbunden sind.


Aber Achtung! Bevor Sie Leitungsdrähte berühren, müssen Sie den Schokoladenbrunnen ggf. entladen, um Stromschläge zu vermeiden. Zum Entladen schalten Sie nach dem Herausziehen des Steckers den Schokobrunnen mehrere Male EIN/AUS. Insofern Sie lose Kontakte finden, deren ursprüngliche Position leicht festzustellen ist, verbinden Sie die Kontakte wieder. Wenn Sie das Problem nicht alleine lösen können, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Unser freundliches Support Team hilft Ihnen gerne weiter!

Die Schokolade fließt ungleichmäßig – worin liegt die Ursache, was kann ich tun?

a) Der Schokoladenbrunnen steht schief. Stellen Sie den Schokoladenbrunnen auf einen stabilen ebenen Untergrund und stellen Sie sicher, dass das Gerät (Motorgehäuse, Basisbecken, Kaskaden/Cups) exakt waagerecht ausgerichtet ist. Verwenden Sie hierzu eine Wasserwaage. Richten Sie das Motorgehäuse mit Hilfe der justierbaren Standfüße ggf. aus. Die Schokolade sollte kontinuierlich und gleichmäßig fließen > ein geschlossener Schokoladen-Schleier.

b) Luftblasen befinden sich im Zylinder. Schalten Sie den Schokoladenbrunnen für 15 bis 30 Sekunden aus und wieder ein. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis die Schokolade kontinuierlich und gleichmäßig fließt > ein geschlossener Schokoladen-Schleier.

c) Zu wenig Schokolade. Gießen Sie ausreichend Schokolade in das Basisbecken, sodass keine Luft durch die Förderschnecke eingezogen werden kann. Prüfen Sie anhand der Vorgabe, ob die Mindestfüllmenge eingehalten wurde.

d) Die Schokolade ist zu viskos (zähflüssig). Halten Sie beim Schmelzen der Schokolade unbedingt die entsprechenden Vorgaben ein, da diese andernfalls nicht kontinuierlich und gleichmäßig fließt. Es entsteht kein geschlossener Schokoladen-Schleier. Wir empfehlen die Schokolade vorab in einem Wasserbad zu schmelzen. Notfalls geben Sie etwas Kakaobutter hinzu.

e) "Dippgut" blockiert den Schokoladenfluss. Schalten Sie den Motor aus, ziehen Sie den Stecker und prüfen Sie mit einem Gummischaber, ob sich ein Obststück o. ä. zwischen der Zylindermuffe und dem Basisbecken festgesetzt hat.

f) "Dippgut" befindet sich in der Schokolade. Kleine Obststückchen o. ä. können Lücken im Schokoladen-Schleier entstehen lassen. Schalten Sie den Motor aus, ziehen Sie den Stecker und versuchen Sie, die Obststückchen mit einem Gummischaber oder kleinen Sieb zu entfernen.

Die Schokolade ist dickflüssig und klumpt – worin liegt die Ursache, was kann ich tun?

Angebrannte oder zu stark erhitzte Schokolade wird viskos und klumpt. Insbesondere weiße und Vollmilchschokolade sind anfällig hinsichtlich Überhitzung. Rühren Sie in diesem Fall etwas geschmolzene Kakaobutter unter die Schokolade bis diese die richtige Konsistenz erlangt. Prüfen Sie anhand der Vorgaben zur "Betriebstemperatur für Schokolade", ob Sie die Temperatur richtig eingestellt haben. Rühren Sie die Schokolade im Schokobrunnen regelmäßig mit einem Gummischaber um und lösen Sie dabei die Schokolade vom Boden des Basisbeckens ab, damit diese nicht anbrennt. Wichtig, Schokolade wird außerdem viskos und klumpen sobald diese mit Wasser in Berührung kommt.

Der Schokoladenbrunnen macht ein "klopfendes" Geräusch – worin liegt die Ursache, was kann ich tun?

a) Die Förderschnecke stößt gegen den Zylinder. Sobald der Schokoladenbrunnen angeschaltet wird, kann die Förderschnecke vorübergehend gegen den Zylinder stoßen bis die Zylinderinnenwand und die Förderschnecke mit Schokolade überzogen sind. Lässt das klopfende Geräusch nicht nach, vergewissern Sie sich, dass der Abschlusspin der Förderschnecke mittig der Krone sitzt, sodass die Öse die Förderschnecke in der Mitte des Zylinders stabilisiert. Prüfen Sie, ob die Förderschnecke korrekt auf den Antriebspin des Basisbeckens montiert wurde und der Zylinder fest in der Ringmuffe des Basisbeckens sitzt.

b) Die Schokolade ist zu dickflüssig. Insofern Sie VinChoc ® Schokoladen-Kuvertüre verwenden, prüfen Sie anhand der Vorgaben zur "Betriebstemperatur für Schokolade", ob Sie die Temperatur richtig eingestellt haben. Sollten Sie kein VinChoc ® Schokolade verwenden, rühren Sie etwas geschmolzene Kakaobutter unter die Schokolade bis diese die richtige Konsistenz erlangt.

Müssen Schokoladenbrunnen gewartet werden?

Wartung verlängert die Freude am Dippen.

Durch regelmäßig gewartete Geräte bleibt stets höchste Zuverlässigkeit gewährleistet. Bei Belastung unterliegen manche Komponenten einem natürlichen Verschleiß. Diese müssen geprüft und gegebenenfalls ausgetauscht werden. Werden diese Komponenten nicht in regelmäßigen Abständen gewartet und gepflegt leidet darunter die Technik. Dies kann zu Beschädigungen und Ausfällen der Maschine führen. Eine professionelle Wartung durch VinChoc ® oder einen autorisierten Service Partner ist deshalb eine sinnvolle Investition und auch im Sinne dauerhaft zufriedener Gäste unerlässlich.

Das Kugellager muss jährlich oder alle 800 Stunden. ausgetauscht werden. Andernfalls erschließt die Gewährleistung/Garantie. Die Garantie schließt beschädigte Kugellager oder Schäden am Gerät, welche durch nicht ersetzte Kugellager entstanden sind aus.

Tipp: Im Rahmen eines Wartungsvertrages von VinChoc ® erhalten Sie ein Rundum-Sorglos-Paket inklusive feinster speziell kreierter Schokoladen, Holzspieße u.v.m. Die Funktionssicherheit und eine konstant beste Schokoladenqualität werden so sichergestellt. Das Risiko von längeren Ausfallzeiten und teuren Folgeschäden wird dadurch auf ein Minimum reduziert.


REINIGUNG

Wie reinige ich den Schokoladenbrunnen?

Reinigen Sie die Einzelzeile immer direkt im Anschluss an Ihren Event solange die Schokolade noch fließfähig ist. Entfernen und entsorgen Sie die übrige Schokolade komplett bevor Sie den Schokobrunnen reinigen. Schokolade kann verhärten und die Abflussrohre verstopfen bzw. beschädigen.

  • Schalten Sie den Schokoladenbrunnen aus. Achtung, die Schokolade fließt zurück ins Basisbecken.
  • Versuchen Sie mit einem Gummi-/Plastikschaber so viel Schokolade wie möglich von den Kaskaden/Cups abzustreifen.
  • Entfernen Sie die Kaskaden/Cups und Krone und legen Sie die Teile vorsichtig einzeln (um Kratzer auszuschließen) in einen großen Plastikmüllsack.
  • Ziehen Sie die Förderschnecke und den Zylinder heraus und legen Sie diese einzeln in einen weiteren großen Plastikmüllsack.
  • Schrauben Sie das Basisbecken vom Motorgehäuse ab und gießen Sie die übrige Schokolade aus dem Basisbecken ab.
  • Die einzelnen Teile (Förderschnecke, Zylinder, Kaskaden/Cups, Krone) sind, mit Ausnahme des Basisbeckens, spülmaschinenfest. Wir empfehlen diese jedoch in einem warmen Spülbad mit mildem Reinigungsmittel von Hand zu reinigen.
    Bitte nicht mit einem Spülschwamm welcher Kratzer verursachen kann. Tauchen Sie das Motorgehäuse niemals in Wasser!
  • Optional: Alle Teile mittels Mikrofasertuch und Edelstahl-Pflegemittel/-Politur von Hand sauber nachpolieren.



Hinweis: VinChoc ® Schokoladenbrunnen verfügen über ein abnehmbares Basisbecken. Dieses ermöglicht das komfortable Abgießen übriger Schokolade und die problemlose Reinigung. Heben Sie den Schokoladenbrunnen stets am Motorgehäuse nach oben – niemals am Basisbecken!

Was muss ich bei der Reinigung des Schokoladenbrunnens beachten?

  • Reinigen Sie die Einzelzeile immer direkt im Anschluss an Ihren Event solange die Schokolade noch fließfähig ist.
  • Entfernen und entsorgen Sie die übrige Schokolade komplett bevor Sie den Schokobrunnen reinigen. Schokolade kann verhärten und die Abflussrohre verstopfen bzw. beschädigen.
  • Wir empfehlen die Einzelzeile (Basisbecken, Förderschnecke, Zylinder, Kaskaden/Cups, Krone) in einem warmen Spülbad mit mildem Reinigungsmittel von Hand zu reinigen.
  • Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel (z.B. Waschbenzin, Essigreiniger, Scheuermittel, Schleifgranulat).
  • Verwenden Sie keine spitzen Gegenstände oder rauen Spülschwämme, welche Kratzer verursachen können.
  • Wir empfehlen einfache Spül-/Mikrofasertücher, milde Spülmittel sowie spezielle Edelstahl-Pflegemittel/-Politur.
  • Tauchen Sie das Motorgehäuse niemals in Wasser.



Hinweis: VinChoc ® Schokoladenbrunnen verfügen über ein abnehmbares Basisbecken. Dieses ermöglicht das komfortable Abgießen übriger Schokolade und die problemlose Reinigung. Heben Sie den Schokoladenbrunnen stets am Motorgehäuse nach oben – niemals am Basisbecken!

Sind die Einzelteile des Schokoladenbrunnens spülmaschinenfest?

Ja, die abnehmbaren Einzelteile (Förderschnecke, Zylinder, Kaskaden/Cups, Krone) sind, mit Ausnahme des Basisbeckens, spülmaschinenfest.

Aber Achtung! Tauchen Sie das Motorgehäuse niemals in Wasser.

Hinweis: Entfernen und entsorgen Sie die übrige Schokolade komplett bevor Sie den Schokobrunnen reinigen. Schokolade kann verhärten und die Abflussrohre verstopfen bzw. beschädigen.

Tipp: Wir empfehlen die Einzelzeile in einem warmen Spülbad mit mildem Reinigungsmittel von Hand zu reinigen.

Welche Utensilien benötigt man für die manuelle Reinigung?

Reinigen Sie die Einzelzeile immer direkt im Anschluss an Ihren Event solange die Schokolade noch fließfähig ist. Entfernen und entsorgen Sie die übrige Schokolade komplett bevor Sie den Schokobrunnen reinigen. Schokolade kann verhärten und die Abflussrohre verstopfen bzw. beschädigen.

Wir empfehlen folgende Utensilien:

  • Gummi-/Plastikschaber, um übrige Schokolade abzustreifen und abzugießen bzw. für die Reinigung
  • Plastikmüllsäcke und Latex-Einweghandschuhe für die einzelnen Teile (Basisbecken, Förderschnecke, Zylinder, Kaskaden/Cups, Krone)
  • Behälter, um übrige Schokolade abzugießen (Privathaushalt)
  • Behälter für die Entsorgung übriger Schokolade (Gastronomie)
  • Spül-/Mikrofasertücher, milde Spülmittel sowie spezielle Edelstahl-Pflegemittel/-Politur
  • Keine aggressiven Reinigungsmittel wie Waschbenzin, Essigreiniger, Scheuermittel oder Schleifgranulat
  • Keine spitzen Gegenstände oder rauen Spülschwämme, welche Kratzer verursachen können
  • Weiche Rundbürste für die Reinigung des Zylinders
  • Evtl. Geschirrhandtuch oder Küchenrolle



Hinweis: VinChoc ® Schokoladenbrunnen verfügen über ein abnehmbares Basisbecken. Dieses ermöglicht das komfortable Abgießen übriger Schokolade und die problemlose Reinigung. Heben Sie den Schokoladenbrunnen stets am Motorgehäuse nach oben – niemals am Basisbecken!


SONSTIGES

Wie sollte der Schokoladenbrunnen gelagert werden?

Lagern Sie den Schokoladenbrunnen in der dafür vorgesehenen stabilen Transportbox bei Zimmertemperatur an einem trockenen Ort (< 60 % Luftfeuchtigkeit) fern von direkter Sonneneinstrahlung. Elektronik und Edelstahl sind empfindlich gegen Feuchtigkeit und Oxidation.

Besteht Verletzungs-/Verbrennungsgefahr bei der Verwendung von Schokoladenbrunnen?

Nein, bei Einhaltung der Gebrauchsanweisung und Sicherheitshinweise besteht keine Verletzungsgefahr.

Hier ein kleiner Auszug:

  • Das Heizelement hält die Schokolade auf einem konstant warmen Level. Das Basisbecken und Motorgehäuse bitte nur mit entsprechenden Handschuhen anfassen.
  • Schalten Sie den Schokoladenbrunnen aus und ziehen Sie immer den Stecker aus der Steckdose (ziehen Sie am Stecker, nicht am Kabel) wenn Sie das Gerät nicht benutzen, Zubehörteile anbringen, zur Reinigung oder bei Störung.
  • Sollten Obststücke o. ä. während des Betriebes in das Basisbecken fallen, schalten Sie den Schokoladenbrunnen aus und ziehen Sie den Stecker, bevor Sie den Fremdkörper entfernen!
  • Eine Verletzungsgefahr besteht durch Kippen des Gerätes. Daher sollte der Schokoladenbrunnen auf einem festen, trockenen, ebenen und stabilen Untergrund aufgestellt werden!

Kann der Schokoladenbrunnen auch im Freien genutzt werden?

Selbstverständlich! Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass zum einen lästige Insekten angelockt werden, zum anderen durch Wind oder Regen Probleme beim Schmelzen der Schokolade entstehen können. Schokolade darf keinesfalls mit Wasser in Berührung kommen. Es ist daher ratsam den Schokoladenbrunnen in überdachten und windgeschützten Bereichen zu nutzen.

Tipp: Wir empfehlen unseren Wind-/Hygieneschutz zur Nutzung des Schokoladenbrunnens im Freien. Dieser schützt den Brunnen vor leichten Windböen, Regen und anderen natürlichen Unwegsamkeiten.

Können andere Lebensmittel in einem Schokoladenbrunnen präsentiert werden?

Theoretisch "JA"! Was halten Sie bspw. davon den Brunnen mit Ketchup zu befüllen und Stücke heißer Currywurst darin zu dippen? Oder fließfähiger Käse mit Brot? Sicher eine extravagante Idee, die für Aufsehen sorgen würde. Wir als "Chocoholics" tendieren jedoch ganz klar zu unserer feinen belgischen Schokoladen-Kuvertüre in Verbindung mit leckeren saisonalen Früchten.

Aus welchem Material sind VinChoc ® Profi-Gastro Schokoladenbrunnen gefertigt?

VinChoc ® Profi-Gastro Schokoladenbrunnen sind aus rostfreiem hochglanzpoliertem, präzisionsverarbeitetem Edelstahl gefertigt.

Nach oben

HABEN SIE NOCH FRAGEN?

Schreiben Sie uns eine eMail:
service@vinchoc.de

Nutzen Sie unser Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Wir rufen Sie gerne zurück:
Callback Service

+49 (0) 7121 / 58 56 45-0

+34 94 / 40 25 409

News

Unsere neue Website ist online!

Endlich ist es soweit! Wir freuen uns außerordentlich, Ihnen unsere neue Website vorstellen zu dürfen. Unter der bekannten Adresse präsentiert sich unser Online-Auftritt, nach langer optischer, technischer und inhaltlicher Überarbeitung... weiterlesen

Social Media

Zertifizierungen